Library with lights

Wie sagen Sie Tarotkarten?

Kategorie: Wie

Autor: Ann Yates

Veröffentlicht: 2018-10-19

Ansicht: 2067

YouTube AntwortenArrow down

Wie sagen Sie Tarotkarten?

Eine Tarot-Karte ist eine Spielkarte, in der Regel mit unverwechselbaren Kunstwerken, für die Göttlichkeit verwendet. Die klassischen italienischen Tarot-Anzüge sind Schwerter, Batons, Tassen und Münzen. In englischsprachigen Ländern wird der Anzug der Penthouses oft als Disks oder Discs bezeichnet.

Die erste bekannte Erwähnung des Tarotdecks stammt aus einer 1420er Handschrift des Hofmalers Martiano da Tortona. Das Spiel von Tarot wurde wahrscheinlich zwischen 1420 und 1450 in Italien oder Frankreich entwickelt und die ersten dokumentierten Tarot-Spiele Datum bis etwa 1470. Pakete von 56 Karten mit In-suit-Symbolen (Tromps) und Anzug-Symbolen (Pips) wurden nur für Spiel- und Spielzwecke verwendet. Diese frühen Kartenspiele wurden als Tarocchi, Tarock und später, Tarot bekannt.

Die frühesten Tarotdecks hatten nur 16 Trumpf, die in den 1500er Jahren auf 24 stiegen. In den späten 1500er Jahren wurden in Italien Packungen mit 36 oder sogar 42 Trumpf üblich. Das Spiel der Tarot breitete sich in den 1600er Jahren auf andere Teile Europas aus, und die Zahl der Trumpfkarten stieg wieder an, bis zum heutigen Standard 78.

Die Tarot-Anzüge sind Schwerter, Batons, Tassen und Münzen. In einigen Tarot-Decks wird der Anzug der Penthouses als Disks oder Discs bezeichnet. Das Tarotdeck ist in zwei Hauptteile unterteilt: die Major Arcana und die Minor Arcana.

Der Major Arcana besteht aus 22 Karten, die alle Trumpfkarten sind. Die Trumpfkarten sind auch als die Major Trumps, die Größeren Trumps oder die Big Trumps bekannt. Die erste Trumpfkarte heißt The Fool, und die letzte Trumpfkarte heißt The World. Die anderen 20 Trümpfe sind von 0 bis 21 nummeriert, wobei der Fool unnummeriert ist.

Die Minor Arcana besteht aus 56 Karten, die in vier Anzüge unterteilt sind: Schwerter, Batons, Tassen und Münzen. In einigen Tarot-Decks wird der Anzug der Penthouses als Disks oder Discs bezeichnet. Jeder Anzug hat 14 Karten, die von 1 bis 10, plus eine unbezahlte Gesichtskarte für jeden Anzug: die Seite, der Ritter, die Königin und der König.

Video Antworten

Wie sagen Sie Tarotkarten auf Französisch?

Auf Französisch, Tarot-Karten werden les cartes de tarot genannt. Tarot-Karten wurden seit Jahrhunderten für die Göttlichkeit und das Glück erzählen verwendet. Die Tötung ist ein Deck von 78 Karten, unterteilt in zwei Gruppen: die Major Arcana und die Minor Arcana. Die Major Arcana sind die 22 Trumpfkarten. Die restlichen 56 Karten sind die Minor Arcana, die in vier Anzüge unterteilt sind: Cups, Pentacles, Schwerter und Wands.

Tarot-Karten können für eine Vielzahl von Lesungen verwendet werden, einschließlich Liebe Lesungen, Karriere-Lesen und Lesungen für Anleitung und Klarheit. Wenn Sie eine Tarot lesen, ist es wichtig, ein Deck zu wählen, das mit Ihnen resoniert. Es gibt viele verschiedene Decks zur Verfügung, so nehmen Sie Ihre Zeit bei der Auswahl eines. Sobald Sie Ihr Deck gewählt haben, müssen Sie die Karten schütteln und dann wählen Sie die, die Sie sich angezogen fühlen.

Beim Lesen von Tarotkarten ist die Position der Karten wichtig. Der Kartenleser wird in der Regel die Karten in einem bestimmten Muster, wie das keltische Kreuz, und dann interpretieren die Bedeutung der Karten basierend auf ihrer Position.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tarot-Karten auf Französisch zu sagen. Einige häufige Sätze beinhalten:

Les cartes de tarot

Le tarot

Les cartes du tarot

Les cartes à jouer

Egal, wie Sie es sagen, Tarot-Karten können eine lustige und aufschlussreiche Weise sein, um einige Einblicke in Ihr Leben zu gewinnen.

Wie erklären Sie Tarotkarten auf Französisch?

Die Tötung ist eine Packung Spielkarten, die aus der Mitte des 15. Jahrhunderts in verschiedenen Teilen Europas verwendet werden, um Spiele wie italienische Tarocchini, französische Tötung und österreichische Königrufen zu spielen. Viele dieser Tarot-Spiele werden heute noch gespielt. Im späten 18. Jahrhundert begannen einige Tarot-Decks zur Göttin über Tarot-Kartenlesung und Kartomanz zu benutzerdefinierten Decks für solche okkulten Zwecke entwickelt verwendet werden.

Die Schreib-Tarotin wird am häufigsten in Englisch und Französisch verwendet. In Englisch wird Tarot sowohl für das französische Tarot-Spiel als auch für die Göttin verwendet, obwohl die beiden Verwendungen nicht immer unterscheidbar sind. Französische Tarot, die ein anderes Tarot-Deck verwendet, hat eine separate Identität beibehalten. Die französische Schreibmaschine wird in englischer Sprache verwendet, wenn man sich auf das französische Spiel bezieht, während die italienische Schreibweise, Tarocco, verwendet wird, wenn man sich auf das italienische Spiel bezieht.

Die ursprüngliche Bedeutung des französischen Wortes Tarot ist unbekannt. Es könnte aus Arabisch ری turuq, Pfade oder aus تر taraka kommen, "ausfahren, auslassen". Andere Theorien stammen von dem Wort in dem lateinischen Wort trabis, "board, plank". Das italienische Wort tarocco hat die gleiche Bedeutung, die auch aus dem arabischen ری turuq, Pfade oder تر taraka abgeleitet werden könnte, "zu verlassen, zu verzichten".

Der erste dokumentarische Beweis für die Existenz des Tarotdecks stammt aus einer 1442 Klage, in der zwei Mailänder Goldschmied als Zeugen aufgenommen werden. Thetarocchi von Ferrara, Nobilis Deck, ist das älteste überlebende Tarotdeck. Es ist ein 62-Karten-Deck, das den Fool fehlt und eine zusätzliche Karte hat, der Teufel. Dieses Deck ist von Bedeutung, weil es das erste Mal ist, dass die Tötung zu anderen Zwecken als Spielen verwendet wird; speziell für die Göttlichkeit.

Es gibt viele Möglichkeiten, Tarotkarten auf Französisch auszusprechen. Eine Möglichkeit ist, "Trotzkarten" zu sagen, als wäre es ein Wort. Dies ist der häufigste Weg, um Tarotkarten auf Französisch auszusprechen. Eine andere Möglichkeit, Tarotkarten auf Französisch auszusprechen, ist, jedes Wort separat zu sagen. So würden die meisten Franzosen es sagen.

Wenn es sich um das französische Tarot-Spiel handelt, ist das Wort Tarot

Was ist das französische Wort für Tarotkarten?

Tarot-Karten werden angenommen, in Norditalien im 15. Jahrhundert entstanden. Die ältesten überlebenden Tarot-Karten stammen aus 1442, und sie wurden wahrscheinlich für Spiele verwendet, bevor sie zur Göttin verwendet werden. Das erste dokumentierte Tarotdeck wurde für ein Spiel namens Triumphs erstellt, und es ist möglich, dass die Tötung für dieses Spiel erfunden wurde. Triumphs war ein beliebtes Spiel in Renaissance Italien, und es wird angenommen, dass das Tarot-Deck geschaffen wurde, um die Regeln des Spiels zu vereinfachen.

Das Wort tarot wird aus dem italienischen Wort tarocco abgeleitet, was bedeutet "trump card". Das Tarotdeck besteht aus 78 Karten, unterteilt in zwei Abschnitte: Major Arcana und Minor Arcana. Der Major Arcana besteht aus 22 Karten und der Minor Arcana enthält 56 Karten. Die Major Arcana-Karten stellen große Lebensereignisse dar, während die Minor Arcana-Karten die Tages-zu-Tage-Probleme darstellen, denen wir alle gegenüberstehen.

Es gibt viele verschiedene Tarotdecks, und jeder hat sein eigenes einzigartiges Kunstwerk und Symbolik. Das französische Wort für Tarotkarten ist Tarot des différentes époques.

Wie sagen Sie "Ich habe ein Deck von Tarot-Karten" auf Französisch?

Auf Französisch würden Sie sagen "Je possède une deck de tarot Karten". Dies übersetzt buchstäblich zu "Ich habe ein Deck von Tarot-Karten".

Um zu sagen "Ich habe ein Deck von Tarot-Karten" auf Französisch, würden Sie das Verb avoir verwenden. In diesem Zusammenhang bedeutet avoir "zu haben". Das Verb posséder kann auch verwendet werden, aber es wird häufiger verwendet, um "zu besitzen".

Das französische Wort für Deck ist jeu. Ein "jeu de tarot" ist ein Tarotdeck. Das Wort Tarot ist unsicher, aber es wird gedacht, aus dem italienischen Wort Tarocchi, das aus dem Fluss Taro in Norditalien abgeleitet wird.

Das französische Wort für Karte ist Carte. Eine Tarot-Karte ist also ein "carte de tarot".

Wenn Sie sagen, "Ich habe ein Deck von Tarot-Karten" auf Französisch, wird der Pronoun je verwendet. Dies ist die erste Person Singular pronoun, und es bedeutet I. Das Verb avoir ist konjugiert in der ersten Person Singular, um mit dem Pronomen je zu vereinbaren.

Das Wort Deck ist maskulin, und das Wort Carte ist feminin. Das bedeutet, dass das Adjektiv une mit dem weiblichen Noun Cart übereinstimmen muss.

Ebenso ist das Wort tarot maskulin, und das Wort jeu ist maskulin. Das bedeutet, dass das Adjektiv un mit dem maskulinen Noun jeu übereinstimmen muss.

All dies zusammen zu setzen, die Phrase "Je possède une deck de tarot Karten" bedeutet "Ich habe ein Deck von Tarot-Karten"

Was ist das französische Wort für Deck?

Das französische Wort für Deck ist pont. Ein Deck ist eine Plattform, die typischerweise an einem Schiff oder Boot befestigt ist. Es kann auch als Noun verwendet werden, um eine Gruppe von Karten in einem Kartenspiel zu verweisen.

Wie sagen Sie "Ich möchte lernen, Tarotkarten zu lesen" auf Französisch?

Um zu sagen, "Ich möchte lernen, Tarotkarten zu lesen" auf Französisch, würden Sie sagen "Je voudrais apprendre à lire les cartes de tarot"

Was ist das französische Wort zum Lesen?

Das französische Wort zum Lesen ist Vortrag. Während dieses Wort technisch genutzt werden kann, um den Akt des Lesens irgendeiner Art von Text zu beschreiben, wird es am häufigsten im Kontext des Lesens verwendet, insbesondere bei öffentlichen Lesungen. Wenn auf diese Weise verwendet, vermittelt der Wortvortrag ein Gefühl der Formalität und Gravitation, die nicht in der Regel mit dem Akt des Lesens für Vergnügen oder persönliche Erledigung verbunden ist.

Der Wortvortrag stammt aus dem lateinischen Wort lectus, das heißt "zu lesen". Diese lateinische Wurzel ist auch die Quelle der englischen Wortvorlesung, die eine ähnliche Bedeutung hat. Der französische Wortvortrag erschien zuerst im Druck im frühen 13. Jahrhundert, und es ist seitdem in der französischen Sprache in Gebrauch.

Während der Wortvortrag am häufigsten im Kontext der öffentlichen Lesungen verwendet wird, kann er auch auf den Akt des Lesens jeder Art von Text bezogen werden, unabhängig davon, ob es laut oder in der Stille getan wird. Darüber hinaus kann das Wort verwendet werden, um eine Klasse oder ein Seminar zu beschreiben, in dem ein Text gelesen und diskutiert wird.

Egal, wie es verwendet wird, der Wortvortrag vermittelt immer ein Gefühl von Ernsthaftigkeit und intellektueller Strenge. Wenn sie im Kontext der öffentlichen Lektüre verwendet wird, trägt sie oft einen Hinweis auf Pomp und Umstand, die eine Luft von Bedeutung für den Akt des Lesens. In einem Klassenzimmer kann der Wortvortrag verwendet werden, um eine traditionellere Unterrichtsform zu beschreiben, wobei ein Lehrer die Studierenden zu einem bestimmten Thema unterrichtet, während sie Notizen nehmen.

Während der Wortvortrag am häufigsten mit dem Akt des Lesens verbunden ist, kann er auch breiter genutzt werden, um auf jede Art von pädagogischer oder informativer Präsentation zu verweisen. Zum Beispiel könnte ein Professor einen Vortrag zu einem bestimmten Thema geben, oder ein Experte könnte einen Vortrag über ihr Fachgebiet geben. In diesen Fällen bedeutet der Vortrag, dass das Publikum erwartet wird, etwas von der Präsentation zu lernen.

Kurz gesagt, das französische Wort zum Lesen ist Vortrag. Dieses Wort kann verwendet werden, um den Akt des Lesens jeder Art von Text, aber es wird am häufigsten im Kontext der öffentlichen Lesungen verwendet. Der Wortvortrag vermittelt ein Gefühl der Formalität und der intellektuellen Strenge, und er wird oft im Kontext von pädagogischen oder informativen Präsentationen verwendet.

Was ist das französische Wort zum Lernen?

Das Französische Wort zum Lernen ist annehmbar. Dieses Wort wird aus dem lateinischen Wort-Apprendere abgeleitet, was bedeutet "lernen". Das Wort apprendre wird in vielen verschiedenen Kontexten verwendet, wie in der Phrase "je veux apprendre le francais", was bedeutet "Ich möchte Französisch lernen".

Wenn konjugiert, bedeutet das Wort apprendre "Ich lerne", "du (singular) are learning", "er/sie/es is learning", "wir sind lernen", "du (plural) are learning", oder "sie sind lernen". In der unendlichen Form bedeutet Apprendre "erlernen". Zum Beispiel bedeutet der Satz "Je suis en train d'apprendre le francais" "Ich lerne Französisch".

Das Wort apprendre kann auch als Verb in der gerunden Form verwendet werden, die höflich ist. Zum Beispiel bedeutet der Satz "apprenant le francais est facile" "Lernen Französisch ist einfach"

Wie sagen Sie "Ich bin daran interessiert, über Tarotkarten zu lernen" auf Französisch?

Um zu sagen, "Ich bin interessiert an Lernen über Tarot-Karten" auf Französisch, würden Sie sagen "J'aimerais apprendre à propos des cartes de tarot". Dieser Satz besteht aus mehreren verschiedenen französischen Wörtern und Phrasen, die, wenn zusammen, das Interesse an dem Lernen über Tarot-Karten ausdrücken.

J'aimerais ist das französische Äquivalent von "Ich möchte". Es wird verwendet, um Wünsche und Wünsche auszudrücken, und in diesem Zusammenhang wird verwendet, um Interesse am Lernen über Tarot-Karten auszudrücken.

Apprendre ist das französische Verb, das "lernen" bedeutet. In diesem Zusammenhang wird es in der infinitiven Form verwendet, die nach j'aimerais verwendet wird.

À propos des Mittels. Dieser Satz wird verwendet, um das Thema des Gesprächs, die in diesem Fall Tarot-Karten.

Cartes de tarot sind die französischen Wörter für "Tarot-Karten". Diese beiden Wörter werden zusammengefügt, um den Satz "Trotzkarten" zu bilden.

All diese französischen Wörter und Phrasen zusammen zu setzen, erhalten Sie die Phrase "J'aimerais apprendre à propos des cartes de tarot", was bedeutet "Ich interessiere mich für das Lernen über Tarotkarten"

Verwandte Fragen

Wie liest du Tarotkarten?

Zuerst überlege deine Frage. Wählen Sie dann eine Tarot-Spread mit Positionen, die sich auf diese Frage beziehen. Dann schütteln Sie die Karten und legen Sie sie in dieser Spread. Schließlich interpretieren Sie die Karten, um Ihre Frage zu beantworten. Jeder kann lernen, wie man Tarot-Karten liest.

Was müssen Sie über Tarotkarten wissen?

Die wichtigste Sache über Tarotkarten zu wissen ist, dass sie verwendet werden, um die Zukunft zu lesen. Wenn Sie sie für die Göttin verwenden möchten, müssen Sie verstehen, wie man die Karten richtig liest. Jede Karte hat eine andere Bedeutung und kann Anleitung zu verschiedenen Themen bieten.

Was ist Tötung überhaupt?

Die Symbole auf den Tarot-Karten entsprechen unterschiedlichen astrologischen Zeichen, so dass sie auch als Werkzeug zur Verbindung mit Ihrem spirituellen Weg verwendet werden können. Das Tarot-Deck ist eine großartige Möglichkeit, sich und Ihre Intuition zu erkunden, und es kann sehr hilfreich sein, um Einblicke in Bereiche zu gewinnen, die Sie möglicherweise nicht zuvor angesprochen haben.

Was sind die Tarotkartensymbole?

Es gibt 78 Tarot-Karten, und jeder hat ein anderes Symbol. Im Folgenden haben wir alle 78 Kartensymbole mit ihren entsprechenden Bedeutungen aufgelistet. Beachten Sie, dass die Interpretationen dieser Symbole leicht variieren können, je nachdem, wer Sie fragen.

Wie lesen Sie Tarotkarten für Anfänger?

Schritt 1: Legen Sie die Tarotkarten Gesicht nach unten auf einer flachen Oberfläche. Schritt 2: Bitten Sie Ihren Kunden, um ihren Geist und Körper zu entspannen, und dann schließen Sie ihre Augen. Schritt drei: Fragen Sie Ihren Klienten, sich vor ihrem astrologischen Diagramm zu stellen, indem Sie sich über den spezifischen Bereich, in dem sich ihr Name befindet, schweben. Dann bitten sie, sich auf ihr Energiefeld zu konzentrieren, das hell und leicht zu sehen sein sollte. Schritt Vier: Ziehen Sie 1-14 Tarot-Karten aus dem Deck und legen Sie sie über oder unter die Position des Namens Ihres Kunden auf dem Diagramm. Weitere Informationen über die Bedeutung jeder Karte finden Sie in der nachstehenden Anleitung. Denken Sie daran: Halten Sie Ihr eigenes Energiefeld während dieses Prozesses klar! Schritt fünf: Bitten Sie Ihren Kunden, ihre Augen zu öffnen und das Muster der Tarot-Karten um sie herum, basierend auf dem, was Sie über ihre aktuelle Situation spüren. Denken Sie daran, dass diese Symbole immer eine Interpretation haben, die für jeden Leser anders ist

Wie funktioniert ein Tarot-Lesen?

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Tarot-Lesung zu tun, aber die Grundidee ist, den Tarot-Kartenleser Fragen über Ihre aktuelle Situation zu stellen und dann Anleitung von den Karten erhalten. Der Tarot-Kartenleser kann auch allgemeine Beratung über Ihren Lebensweg oder Ziele bieten.

Können Sie Tarotkarten von Ihrem eigenen Deck lesen?

Ja, es gibt eine Methode, Tarotkarten von Ihrem eigenen Deck zu lesen, die verwendet werden können, um Einblick in persönliches und spirituelles Wachstum zu gewinnen. Wenn Sie eine Karte zufällig aus Ihrem Deck wählen, kippen Sie sie um, so dass die neue Interpretation zu sehen ist. Je nach Bedeutung der Karte, kann dies verschiedene Einblicke für Sie bieten.

Ist Tarot-Karte eine gute Investition?

Der Tod der Nacht bringt oft psychische Phänomene in größeren Konzentrationen hervor, weil die Menschen in der Regel entspannter und offen für den Vorschlag sind; es wird angenommen, dass Geister sich wahrscheinlicher manifestieren, wenn die Bedingungen am ehesten sind. Es gibt jedoch keine Garantie, dass Sie jede Art von übernatürlichen Botschaft erhalten, nur weil es die Toten der Nacht ist – es könnte nur ein Ergebnis Ihrer eigenen aktiven Phantasie sein! Melinda Emmons leitet seit 1974 und ist

Was ist Tötung und wie funktioniert es?

Tarot ist eine Form der Göttin, die Karten verwendet, um versteckte Gedanken, Gefühle und Wahrheiten zu offenbaren. Ein Tarot-Kartendeck besteht in der Regel aus 78 Karten, mit den Major Arcana (22 Karten) und Minor Arcana (56 Karten) in vier Anzüge unterteilt: Tassen, Schwerter, Zauberstäbe und Pentakel. Die jeder Karte zugewiesenen Bedeutungen sind oft mit verschiedenen Aspekten des Lebens wie Liebe, Beziehungen, Arbeit und Finanzen verbunden. Im Allgemeinen kann die Tarot-Kartenlesung Einblick in Ihre aktuelle Situation, potenzielle zukünftige Ereignisse und Ihr gesamtes Wohlbefinden bieten.

Wie viele Karten sind im Tarot?

Es gibt 78 Karten in einem Tarot-Deck, obwohl einige Tarot-Decks möglicherweise weniger oder mehr als 78 Karten haben.

Können Tarotkarten die Zukunft sagen?

Nein, Tarot-Karten können die Zukunft nicht sagen. Welche Tarot-Karten können Sie beraten, welche Themen für Sie in Ihrem Traum relevant sein könnten und welche Probleme Sie vielleicht erkunden möchten. Darüber hinaus können Tarot-Karten Einblick in Ihre aktuelle Situation und wie am besten vorwärts zu bewegen.

Was sind Tarotkarten?

Tarot-Karten sind 78-Karten-Decks, die seit Jahrhunderten als Mittel zum Überzeugen von Informationen über den persönlichen und spirituellen Weg verwendet wurden. Die Tarotbogen des Decks verkörpern die kritischen Lektionen, die wir lernen müssen, wenn wir unser göttliches Schicksal erfüllen. Die 22 großen Arcana-Karten, darunter die Fool, High Priestess, Kaiserin und König, stellen wichtige Lebensstufen und Lehren dar. Sie stehen auch für verschiedene Aspekte unserer Persönlichkeit - Mental, Emotional, Intellectual und Spirituell. Die restlichen 56 Minderjährigen Arcana-Karten liefern detaillierte Messwerte für bestimmte Bereiche Ihres Lebens.

Was ist die Geschichte der Tötung?

Tarot bekam seinen Start als Kartenspiel im 15. Jahrhundert, wurde aber erst im 18. Jahrhundert sehr beliebt. In der Tat war es während dieser Zeit, dass Tarot-Karten begann für die Göttin und spirituelle Lesungen verwendet.

Was bedeutet es, wenn Sie Tarotkarten in Ihrem Deck sehen?

Tarot-Karten können oft interpretiert werden, um den aktuellen emotionalen Zustand oder den Fokus einer Person anzuzeigen.

CGAA.org Logo

Alle auf dieser Website veröffentlichten Informationen werden in gutem Glauben und nur zur allgemeinen Nutzung bereitgestellt. Wir können seine Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit nicht garantieren, also bitte Vorsicht. Jegliche Maßnahmen, die Sie auf den auf CGAA.org gefundenen Informationen ergreifen, sind streng nach Ihrem Ermessen. CGAA haftet nicht für Verluste und/oder Schäden, die bei der Nutzung der bereitgestellten Informationen entstehen.

Unternehmen

ÜberFAQ

Urheberrecht © 2022 CGAA.org